Hilfe bei Störung des Fernsehempfangs

Störung Fernsehempfang

Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, kurz BNetzA, ist eine oberste deutsche Regulierungsbehörde. Sie betreibt für Verbraucher auch einen Service zur Funkstörungsannahme. Betroffene können darüber die Bundesnetzagentur kontaktieren, wenn sie eine Funkstörungen oder Störungen bei dem Radio- oder Fernsehempfang melden möchten. Auch für Fragen zu Funkstörungen oder falls Hilfe bei einer Funkstörung benötigt wird, steht der Dienst zur Verfügung.


Unter der Telefonnummer 04821 89 55 55 betreibt die Behörde den Dienst für die Funkstörungsbearbeitung, somit ist diese Rufnummer auf bei der Störung vom Radio- oder Fernsehempfang gültig. Zunächst war die Hotline unter einer 0180-Sonderrufnummer erreichbar. Wegen neuer Regelungen zur kostenlosen Warteschleife hatte sich die Behörde aber entschlossen, ihn unter einer kostengünstigen Ortsnetzrufnummer anzubieten. Die Rufnummer ist rund um die Uhr besetzt. Alternativ kann der Service ebenfalls per Email kontaktiert werden. Der Dienst, der Meldungen zu Funkstörungen entgegen nimmt, ist nämlich auch unter der Emailadresse funkstoerung@bnetza.de der Bundesnetzagentur erreichbar.

Weitere Informationen bei Störung des Fernsehempfangs sind auf einer gesonderten Seite der Bundesnetzagentur zu finden.