UP-TV: TV- und FernsehempfangFernsehen in Deutschland, die TV-Empfangstechnik

Die Möglichkeiten für einen TV-Empfang in Deutschland sind in der heutigen, modernen Zeit sehr vielfältig.

Ob die Entscheidung für
  • einen Kabelanschluss,
  • den Satelliten,
  • per DVB-T über die Antenne oder
  • für den Empfang über das Internet (IP-TV)
gefällt wird, hängt von den örtlichen Gegebenheiten und den persönlichen Vorlieben ab. Im Webprojekt up-tv.de werden die unterschiedlichen Möglichkeiten vorgestellt.

TV Empfang per Satellit

Satellit TVSofern man sich als Mieter eines Hauses für den TV-Empfang per Satellit (DVB-S) entscheidet, muss vorher die Zustimmung des Vermieters zum Anbringen einer Satellitenschüssel eingeholt werden. Die Grundausstattung für einen Satellitenempfang besteht aus der Schüssel und aus einem Receiver. Darüber hinaus fallen keine weiteren Kosten an, außer die Gebühren an die GEZ für die öffentlich-rechtlichen Sender. Es lassen sich sehr viele Programme per Satellit empfangen, auch ausländische Sender. Zusatzprogramme wie beispielsweise Sky Pay TV sind ebenfalls bestellbar.

Fernsehempfang über Antenne

Fernsehen mit DVB-TMittlerweile ist die Welt mit digitalem Fernsehempfang über Antenne, dem DVB-T, in Deutschland weitläufig ausgebaut. Die Qualität von Bild und Ton beim TV-Empfangs ist besser als bei dem früheren analogen Antennenempfang. Man kann mit dieser Variante bis zu vierzig TV Programme empfangen. Derzeit wird gerade ein Technikwechsel auf DVB-T2 durchgeführt, der einen HD-Empfang und eine größere Senderauswahl ermöglicht. Die öffentlich-rechtlichen Sender sind weiterhin ohne Zusatzkosten zu empfangen; für die Privatsender ist eine Gebühr zu entrichten. Bisherige DVB-T Zuschauer benötigen einen neuen DVB-T2 Empfänger. Weitere ausführliche Informationen im Ratgeber DVB-T.

Fernsehen per Internet

Internet FernsehenEine weitere Möglichkeit des Fernsehempfangs besteht über einen schnellen DSL Anschluss mit IP-TV, z.B. den Produkten Telekom-Entertain und VodafoneTV. Diese Angebote bieten umfangreiche Leistungen wie HbbTV und weitere attraktive Möglichkeiten. In dieser Rubrik gibt es außerdem Internet Fernsehen über den Internetbrowser und TV-Apps für Smartphone und Tablet. Moderne Flachbildfernseher verfügen zumeist über einen Interneteingang, auf diesen kann Smart-TV als Zusatzanwendung zu der herkömmlichen TV-Empfangstechnik genutzt werden.

Kabelfernsehen

Anbieter Kabelfernsehen / Kabel TVAuch über Kabelfernsehen (DVB-C) kann man eine große Auswahl TV Programme und auch zusätzliche Bezahlsender empfangen. Die Kosten für den Kabelempfang sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Allerdings sind die Kosten für den Satelliten- und auch DVB-T-Empfang auf lange Sicht in jedem Fall günstiger. Zusätzlich kann über den Kabelanschluss auch Telefon und ein schneller Internetanschluss genutzt werden, dieser ist im Regelfall unabhängig von einem Kabelanschluss zu beauftragen.

Fernseher

FernseherFernsehtechnik: Was kann ein moderner Flachbildfernseher leisten, welche Technik steckt darin? Um einen guten TV-Empfang mit erstklassigem Bild und Ton am besten in HD zu erhalten, kommt es auf ein gutes Fernsehgerät an. Denkbar ist zum Fernsehempfang auch ein PC mit einer Steckkarte oder einem Fernsehadapter mit USB-Schnittstelle.

Tipps & Tricks

Fernsehkanäle sortieren

Fernsehkanäle – Ordnung in das Belegungschaos bringen

9. Dezember 2016

Beim Antennenfernsehen DVB-T kommt ein bestimmtes Problem kaum zum Tragen, da die Senderzahl überschaubar ist. Wer jedoch Fernsehen über Kabel oder Satellit schaut, muss schnell 50, 100 oder mehr als 300 Sender verwalten. Beim automatischen […]

Störung Fernsehempfang

Hilfe bei Störung des Fernsehempfangs

3. März 2016

Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, kurz BNetzA, ist eine oberste deutsche Regulierungsbehörde. Sie betreibt für Verbraucher auch einen Service zur Funkstörungsannahme. Betroffene können darüber die Bundesnetzagentur kontaktieren, wenn sie eine Funkstörungen […]

dogtv

Dog TV – jetzt gibt es Fernsehen für Hunde

3. Februar 2015

Das Fernsehen ist nun endgültig auf den Hund gekommen. Besser gesagt kommt der Hund aufs Fernsehen. Oder in das Programm. Denn seit einigen Wochen läuft in Deutschland DOG TV. Das ist der erste Sender, der […]

DVB-C Fernsehen auf mobile Geräte streamen

TV-Sendungen im WLAN auf mobile Geräte streamen

11. März 2014

Live-TV auf mobilen Endgeräten einzurichten, war bisher je nach Methode relativ aufwendig. Das kann sich ab sofort ändern. Denn der neue FRITZ!WLAN Repeater DVB-C aus dem Haus AVM verspricht eine sehr einfache und effektive Methode, […]

tv-scharfe-bilder

TV: Scharfe Bilder – so geht es

3. Februar 2014

Es ist nahezu selbstverständlich, einen Computer-Monitor zu kalibrieren. Bei einem TV-Gerät sieht das schon anders aus. Viele Menschen verlassen sich auf die Grundeinstellung oder nutzen nur leichte Modifikationen bei Helligkeit, Kontrast und Farbe. Doch damit […]