HD-Plus zu Sat-TVHD TV ist eine relativ junge Technik, die es ermöglicht, Fernsehbilder in gestochen scharfer Qualität zu empfangen. Damit werden Filme und Serien zu einem echten Erlebnis, die Bilder sind einfach überwältigend gut und deutlich besser als bei einem normalen TV-Empfang. Neben den Kabelbetreibern bietet auch die Gesellschaft HD Plus ein kostengünstiges Angebot zum Empfang in HD+ – per Satellit.

Zuschauer von Sat-TV müssen also nicht auf ein erstklassiges Bild verzichten. Die HD+-Sender werden über den Astra-Satelliten ausgestrahlt. Neben vielen freien Programmen hauptsächlich aus dem Kreis der öffentlich rechtlichen Sender wie ARD, ZDF oder Arte als HD gehören zum kostenpflichtigen HD+ Angebot derzeit (Stand Mai 2017) folgende Sender:

RTL, RTL II, Super RTL, RTLNitro, SAT1, Sat.1 Gold, Pro Sieben, Vox, Kabel 1, N24, Tele 5, Sport 1, NTV, DMAX, Nickelodeon, Sixx, Comedy Central, TLC, Disney Channel, Deluxe Music, ProSieben MAXX, Insight TV, MTV und Eurosport 1.

Diese Sender haben alle zusätzlich das HD-Kürzel. Das verspricht durchweg hohe Brillanz und atemberaubend gute Bilder. Denn auch Sendungen, die nicht in HD produziert sind, werden auf das Format hochgerechnet, was einen deutlich sichtbaren Qualitätsunterschied zur normalen Programmausstrahlung bedeutet. Zu erhalten ist das HD+-Paket für aktuell rund 50 Euro im Jahr.

Erforderliche Technik für HD+ per Satellit

Um HD-Sender per Satellit zu empfangen, sind sechs unterschiedliche Ansätze möglich.

  1. Sofern ein HD+ Receiver im Bestand ist oder neu gekauft wird, ist dort bereits eine Karte mit einem 6 Monatspaket HD+ enthalten. Diese muss zum Ablauf lediglich online um 12 Monate verlängert werden.
  2. TV-Gerät mit CI Plus-Slot: Hierfür muss ein HD+ Modul gekauft werden, was dann in den CI Plus-Slot eingeführt wird.
  3. Sat-Receiver ohne HD+ im Bestand: Auch diese Kunden müssen ein HD+ Modul kaufen, was in den CI Plus-Slot eingeführt wird.
  4. Speziallösung nur für moderne Samsung UHD/SUHD Fernseher: Diese können mit einem HD+ TVkey ausgestattet werden. Ein entsprechender Hinweis auf Kompatibilität ist, sofern gegeben, in der Bedienungsanleitung zum Fernseher zu finden.
  5. Sky Kunden – Beauftragung direkt bei Sky
  6. T-Entertain per Sat: Kunden können HD+ direkt auf der Webseite der Telekom beauftragen.

Hinweis: Die enthaltenen Produktlinks führen zum Onlinekaufhaus Amazon.

Über welchen Weg Sendungen mit HD+ auch empfangen werden: Bild und Ton werden deutlich verbessert, so macht Fernsehen richtig Spaß.