sky Pay-TV wird immer bekannter

sky, kamera stadion

Die Geschichte rund um das Fernsehen ist schon sehr beeindruckend. Die ältere Generation kann sich bestimmt noch an das erste Programm erinnern, das Zweite deutsche Fernsehen kam und der erste Film in Farbe wurde dann irgendwann ausgestrahlt. Jahrelang kannte Deutschland nur die rechtlichen und öffentlichen Sender, bis eine Revolution in den 80er Jahren aus den USA nach Deutschland kam: Das bezahlte Fernsehen mit dem Namen „Pay TV„.

Entwicklung von sky

In der Zeit konnte Teleclub den Erfolg in Europa für sich buchen. Allerdings folgte dann „Premiere“ als Pay TV auf den Fuß und wurde für Deutschland von großer Bedeutung. Heute hat sich der Name „Premiere“ in „sky“ gewandelt. Ein Pay TV Anbieter, der mittlerweile auf der Erfolgsleiter steht und weltweit bekannt ist. Wie es scheint, kommt in Großbritannien kaum noch ein Haushalt ohne „sky Pay-TV aus. Dass es finanziell gut um den Konzern steht, ist aus den Zahlen zu ersehen. Selbstverständlich ist das nicht, wenn bedacht wird, dass in den letzten Jahren viele andere Unternehmen einige Finanzkrisen durchleben mussten. Doch „sky“ ist den Krisen erfolgreich ausgewichen. Sky hat mit der Erschließung auf dem deutschen Markt seine eigene Erfolgsgeschichte geschrieben. Die heilige Bundesliga der Deutschen hat sich sky schon einmal an sich gerissen. Denn jetzt können Pay TV Bezieher alle Spiele live und direkt verfolgen, während Nutzer, die nicht für das Fernsehen bezahlen, geduldig auf die Sportschau warten müssen.

Für viele Benutzer ist der Anbieter „sky“ der Grund, dass er viele Kanäle beinhaltet, die für Männer, Frauen und Kinder interessant sind. Kinder können Sendungen zu verschiedenen Zeiten ansehen und die Erwachsenen ihre Lieblingsprogramme zu jeder Zeit abrufen. Einen Streit um die Fernbedienung ist mit sky nicht notwendig.

Natürlich muss sich sky ebenso Meinungen, wie andere Unternehmen, von Kunden gefallen lassen. Diese Meinungen gleichen sich in viele Äußerungen. Der steile Aufschwung von sky Pay-TV würde auf den Geldbörsen der Kunden ausgetragen. Die monatlichen Grundgebühren haben sich drastisch erhöht und für viele Verbraucher zu teuer. Ebenso müssen für Zusatzpakete tief in die Tasche gegriffen werden. Besitzer von Kneipen müssen sich auf die hohen Gebühren einlassen, wenn die Kundschaft bei einem wichtigen Fußballspiel nicht ausbleiben soll. Sogar bei einem Problem mit sky kann Hilfe nur über eine kostenpflichtige Service Hotline erhalten werden. Jedoch kann der Verbraucher Positives berichten. Das wären die Angebote der Programme, die über freie Sender weit hinausgehen. Gerade für sportbegeisterte stehen Live-Übertragungen bei den Kunden auf hohem Niveau. Denn die Bundesliga als Live-Spiele zu empfangen, ist für viele Abonnenten das entscheidende, Sky zu buchen. Viele Kundenmeinungen sind positiv beeindruckt, dass die HD-Abdeckung im Sportbereich fast lückenlos vorhanden ist. Im Filmbereich sind Kinogänger mit den zahlreichen monatlichen Filmpremieren ein Plus, sich für Sky zu entscheiden.

Alternativen zu „sky“ sind auf dem Markt nicht zu finden, wenn es sich um das Thema Sport handelt. Begeisterte Fußballfans, die auf ihre Lieblingsmannschaft und Spiele nicht verzichten wollen, kommen an „sky“ nicht vorbei. Für Nutzer, die dem Sport keine hohe Begeisterung abgewinnen können, bietet sich als Alternative die Telekom via Satellit mit dem Entertain-Paket an. Mit 40 verschiedenen Pay-TV-Sendern können jedem Zuschauer an Filme, Serien und vieles mehr geboten werden. Über Kabel bietet sich Kabelkiosk mit Pay-TV Programme an. Diese Programme werden meist von den Kabelnetzbetreibern zusätzlich in deren Kabelnetz eingespeist. Einige Programme sind unentgeltlich zu erhalten, allerdings muss bei Kabelkiosk ebenso Pay-TV extra bezahlt werden.

Doch die Angebote von sky Pay-TV können sich sehen lassen. Mit Sky Go wird kein Lieblingsprogramm verpasst. Der Guide von „sky“ bietet einen schnellen Überblick über das reichhaltige Programm. Da wird ein „Film Paket“ angeboten, das jeden Tag fast 80 Filme auf 10 Filmsendern anbietet. Das „Fußball Bundesliga Paket“, das Wiederholungen aller Spiele bietet. Ein „Sport Paket“ mit dem größten Sportangebot, das live zu sehen ist. Sei es Tennis, Golf oder einfach der Spitzenfußball. Der „Premium-HD-Sender“ bietet realistisches und detailliertes Fernsehen von Sport bis hin zu Disney Highlights.

Für viele Verbraucher mag es unverständlich sein, für einen neuen Anbieter Geld zu bezahlen, wo doch bereits für öffentliche Sender bezahlt werden muss. Dabei ist unerheblich ob sich „sky“ um Sonderrechte mit anderen Ländern streitet oder sich dem Kampf mit der Konkurrenz, der öffentlichen oder privaten Sendern einlässt. Es bleibt die Tatsache, das „sky“ eine gute Alternative anbietet, damit der Tagesablauf von Kunden sich nicht nach den Zeiten öffentlicher Sendern richten muss. Mit „sky“ muss niemand mehr schnell essen, damit um acht Uhr der Fernseher eingeschaltet werden kann, um keine Sendung zu verpassen. Im Gegenteil, die Zeit ist jetzt Gast und der Film kann zu jeder Zeit angesehen werden.

Zum Anbieter: sky